Recent Comments
    Categories

    Holen Sie sich diesen Bericht über die sichere Verwendung von Arzneimitteln – Myhealthfinder – Health.gov

    Holen Sie sich diesen Bericht über die sichere Verwendung von Arzneimitteln – Myhealthfinder – Health.gov

    Die Bundesgesetzgebung verbietet den Kauf gefährlicher Medikamente wie narkotisches Schmerzmittel (z. B. OxyContin, Vicodin), Beruhigungsmittel (z. B. Valium, Xanax, Ambien), Energizer (z. B. Phentermin, Phendimetrazin, Adderall, Ritalin) und anabole Steroide (z. B. Winstrol). Equipoise) ohne gültiges Rezept Ihres Arztes. Dies legt nahe, dass es tatsächlich eine echte Arzt-Patient-Verbindung geben sollte, die nach vielen Bedingungsregeln eine Gesundheitsuntersuchung erfordert.

    Typischerweise kommen Medikamente, die von Schurkenstandorten gekauft wurden, aus internationalen Nationen. Es ist tatsächlich legal, Medikamente direkt in die USA zu importieren und auch an einen Nicht-DEA-Registranten zu versenden. Medikamente online zu bringen ist möglicherweise nicht nur illegal, sondern auch unsicher. Die American Medical Organization und die Condition Boards of Medicine sowie die Pharmazie haben die Technik von Cyber-Ärzten, die im Internet verschrieben werden, als unerwünschte Behandlung verurteilt.

    DEA zielt tatsächlich auf Schurken in den Internet-Drogerien für Staatsanwälte ab und schließt diese verbotenen Websites. Beobachten Sie die Ergebnisse einer solchen Untersuchung, Operation Cyber ​​Hunt. FDA – Online-Kauf von Arzneimitteln (Kurztipps für den Online-Erwerb).

    Warst du jemals versucht, deine Medikamente in einer Online-Drogerie oder an einem anderen Ort zu kaufen? Verteidigen Sie sich und Ihren Haushalt, indem Sie vorsichtig vorgehen, wenn Sie Medikamente online erhalten. Es gibt tatsächlich viele Drogerie-Websites, die rechtmäßig funktionieren und auch Vorteile, Privatsphäre und Puffer für den Kauf von Medikamenten bieten. Die US-amerikanische FDA warnt jedoch davor, dass es zahlreiche betrügerische Online-Drogerien gibt, die angeben, verschriebene Medikamente zu stark reduzierten Preisen zu verkaufen, normalerweise ohne dass ein legitimes Rezept erforderlich ist.

    Diese Schurkenstätten weisen normalerweise prominent eine kanadische Flagge auf, können jedoch tatsächlich durch Gesetzesbrecher aus dem Gegenteil der ganzen Welt ohne Verbindung zu Kanada bearbeitet werden. Auf diesen Internetseiten erworbene Arzneimittel können tatsächlich gefährlich sein und Ihre Gesundheit gefährden. Wie können Sie feststellen, ob eine Online-Apotheke ordnungsgemäß funktioniert? Das BeSafeRx der FDA kann Ihnen dabei helfen, gefälschte Online-Drogerien zu lokalisieren und sich von ihnen fernzuhalten.

    Haben Sie keinen staatlich zugelassenen Pharmakologen in den USA, der für Ihre Anfragen zur Verfügung steht. Behandeln Sie extrem reduzierte Kosten, die zu hoch erscheinen, um real zu werden. Versenden Sie Spam oder sogar unerwünschte E-Mails mit kostengünstigen Medikamenten. Befinden sich außerhalb der USA oder versenden weltweit. Diese Drogerien vermarkten häufig Arzneimittel, die gefährlich sein können, wenn man bedenkt, dass sie: extrem viel oder sogar unzureichend von der aktiven Komponente besitzen, die Sie zur Behandlung Ihres Gesundheitszustands oder Ihrer Krankheit benötigen.

    Bestehen aus den ungeeigneten oder sogar verschiedenen anderen gefährlichen Wirkstoffen. Die aktive Komponente ist das, was das Arzneimittel für die Krankheit oder sogar Störung, mit der es tatsächlich behandelt werden soll, erfolgreich macht. Wenn ein Medikament unbekannte energetische Substanzen enthält, kann es die geplante Wirkung vernachlässigen, eine unvorhergesehene Kommunikation mit verschiedenen anderen von Ihnen eingenommenen Medikamenten haben, gefährliche Nebenwirkungen hervorrufen oder verschiedene andere bedeutende Krankheiten hervorrufen, einschließlich schwerwiegender empfindlicher Reaktionen.

    Es gibt Techniken, mit denen Sie eine risikofreie Online-Drogerie bestimmen können. Sie: erfordern Mehr ein gültiges Rezept von einem Arzt oder sogar einem zusätzlichen akkreditierten medizinischen Experten. Sind von Ihrem Zustandsgremium der Drogerie oder einem gleichwertigen staatlichen Unternehmen zertifiziert. (Um den Zulassungszustand einer Apotheke zu bestätigen, überprüfen Sie Ihr staatliches Apothekengremium.) Haben Sie eine USA.

    Wohnen Sie in den USA und liefern Sie einen Straßengriff. Ein weiteres Mittel, um sich eine Website anzusehen, ist die Suche nach dem von der National Affiliation of Boards of Pharmacy (NABP) verifizierten World Wide Web Pharmacy Practice SitesTM-Band, auch VIPPS-Band genannt. Dieses Siegel impliziert, dass die Internetapotheke sicher verwendet werden kann, da sie tatsächlich die staatlichen Lizenzanforderungen sowie andere NABP-Anforderungen erfüllt.

    Comments

    Leave a comment


    © 2013 Travelo WordPress Theme – All Rights Reserved

    theme by Umbrella